Ausbildung

Kurzbeschreibung

Die Höhere Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) will auf eine Berufstätigkeit in Wirtschaft und Verwaltung vorbereiten und dadurch die Startchancen auf dem Ausbildungsmarkt verbessern.

Die in der Höheren Handelsschule erworbenen Kenntnisse können zu einer Verkürzung der Ausbildungsdauer im Beruf genutzt werden.

Den Schülerinnen und Schülern, die sich später dazu entschließen, an einer Fachhochschule zu studieren, vermittelt die Höhere Handelsschule den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Absolventen der Höheren Handelsschule können in Verbindung mit einem halbjährigen Praktikum oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung ein Studium an einer Fachhochschule oder in entsprechenden Studiengängen der Gesamthochschule aufnehmen.

Die Fachhochschulreife ist übrigens oft auch Eingangsvoraussetzung für manche Berufe in Wirtschaft und Verwaltung.

Ausbildungsziele

Sie erreichen mit dem Abschluss der zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule) die Fachhochschulreife (schulischer Teil). Dieser ermöglicht Ihnen ein Studium an einer Hochschule und schafft fundierte Grundlagen für eine qualifizierte Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf.

Aufnahmevoraussetzungen

Als Schulabschluss ist die Fachoberschulreife notwendig. Das ist aber nur eine formale Voraussetzung.

Entscheidend ist vielmehr die Bereitschaft, sich weiterbilden zu wollen und engagiert mitzuarbeiten.

Informationsveranstaltung

Der Termin für die Informationsveranstaltung der Höheren Berufsfachschule am Erich-Brost-Berufskolleg wird von der Stadt Essen festgelegt. In der Regel findet diese Veranstaltung Mitte Januar statt, und zwar in Kooperation mit dem Robert-Schuman-Berufskolleg.

Den nächsten Termin finden Sie hier:

Termin der nächsten Informationsveranstaltung

Anmeldung

Die Ausbildung dauert 2 Jahre

Anmeldungen zur 2-jährigen Höheren Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) finden von Mitte bis Ende Februar persönlich in unserem Schulgebäude statt.

Minderjährige Schülerinnen und Schüler müssen durch den gesetzlichen Vertreter angemeldet werden. Welche Unterlagen Sie für eine erfolgreiche Anmeldung bei uns mitbringen müssen und viele weitere Informationen zu den angebotenen Bildungsgängen erhalten Sie in der Info-Schrift-Höhere-Handelsschule.

Weitere Hinweise, den genauen Anmeldezeitraum sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie hier:


Anmeldezeitraum Zur Anmeldung
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK