Unterricht und Abschluss

Unterrichtsinhalte

In der Ausbildungszeit werden von allen Auszubildenden, unabhängig von der gewählten Fachrichtung, Kernqualifikationen erworben. Dabei ist der berufsbezogene Bereich in Lernfelder strukturiert, die dann in den Bündelfächern Geschäftsprozesse in Versicherungssparten, Agenturmanagement und Wirtschafts- und Sozialprozesse zusammengefasst werden. Diese umfassen das Bestandskundenmanagement, Kundenberatung und Verkauf, Versicherungs- und Finanzprodukte, Arbeitsgestaltung, kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie den Ausbildungsbetrieb.

Die Kernqualifikationen werden erweitert durch den gewählten Schwerpunkt Versicherungen (Schaden- und Leistungsbearbeitung) oder Finanzen (Anlage in Finanzprodukten).

Hinzu kommt berufsbezogener Unterricht in der Fremdsprache Englisch, berufsübergreifender Unterricht in Deutsch, Politik, Religion und Sport sowie der Umgang mit aktuellen Medien, moderner Bürokommunikation und kaufmännischer Standardsoftware zur Informationsbeschaffung und -verarbeitung.

Besonderheiten

Zu Beginn der Ausbildung wird zwischen den Schwerpunkten Versicherungen oder Finanzen gewählt. Die Differenzierung erfolgt im letzten Ausbildungsdrittel. Im Schwerpunkt Versicherungen werden Schaden- und Leistungsfälle aus diversen Sparten bearbeitet, im Schwerpunkt Finanzen werden Kunden bei der Geldanlage oder Finanzierung beraten. Am Erich-Brost-Berufskolleg wird der nicht gewählte Schwerpunkt über einen Differenzierungskurs vermittelt.

Fächer

  • Berufsbezogener Bereich
  • Geschäftsprozesse in Versicherungssparten
  • Agenturmanagement
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Schadenmanagement (Fachrichtung Versicherung)
  • Finanzberatung (Fachrichtung Versicherung)
  • Englisch
  • Berufsübergreifender Bereich
  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Religion
  • Sport / Gesundheitsförderung

Projekte

Projekt „Kennenlerntag“:

Den ersten Berufsschultag verbringen alle neuen Auszubildenden gemeinsam an

einem anderen Lernort. Neben einigen organisatorischen Arbeiten steht das

Kennenlernen im Vordergrund

Bericht zum Kennenlerntag


Projekt „Schüler beraten Schüler“:

Die Schüler nehmen während ihrer Ausbildung an einem mehrtägigen Projekt teil, in dem Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs zu verschiedenen Themen beraten werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Projekt "Schüler beraten Schüler"

Bücher

Download der aktuellen Literaturliste:

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK