Ausbildung

Kurzbeschreibung

Die Berufsfachschule, Typ 2, will auf eine Berufstätigkeit in Wirtschaft und Verwaltung vorbereiten und dadurch die Startchancen auf dem Ausbildungsmarkt verbessern.

Die in der Berufsfachschule, Typ 2, erworbenen Kenntnisse können ggf. zu einer Verkürzung der Ausbildungsdauer im Beruf genutzt werden.

Ausbildungsziele

Sie erreichen mit dem Abschluss der Berufsfachschule, Typ 2, den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife (FOR)) und bei besonders gutem Abschluss sogar den mittleren Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q). Zusätzlich erlangen Sie Grundlagen und berufliche Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder
  • die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe nach Klasse 9 des Gymnasiums

Das sind aber nur formale Voraussetzungen. Entscheidend ist vielmehr die Bereitschaft, sich weiterbilden zu wollen und engagiert mitzuarbeiten.

Informationsveranstaltung

Der Termin für die Informationsveranstaltung der Höheren Berufsfachschule am Erich-Brost-Berufskolleg wird von der Stadt Essen festgelegt. In der Regel findet diese Veranstaltung Mitte Januar statt, und zwar in Kooperation mit dem Robert-Schuman-Berufskolleg.

Den nächsten Termin finden Sie hier:

Informationsveranstaltung BFS 2

Anmeldung

Die Ausbildung dauert 1 Jahr.

Anmeldungen zur Berufsfachschule, Typ 2, finden von Mitte bis Ende Februar persönlich in unserem Schulgebäude statt.

Informationen zu den Anmeldeunterlagen und zu weiteren Angeboten erhalten Sie im Flyer Berufsfachschule, Typ 2.

Weitere Hinweise, den genauen Anmeldezeitraum sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie hier:

Anmeldezeitraum Zur Anmeldung
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK