Die Schule geht wieder los! UPDATE 21.4.2020

Veröffentlicht am: 20.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

die Schulen und damit auch das Erich-Brost-Berufskolleg öffnen ab dem 20.04.2020 wieder.

Ab Donnerstag, 23.04.2020 wird auch wieder Unterricht stattfinden, allerdings nur in bestimmten Klassen bzw. Bildungsgängen.

Informationen zum Unterricht:

Wirtschaftsgymnasium, Jahrgangsstufe 13:

  • Ab dem 23.04. bis zum 08.05. wird die Jahrgangsstufe 13 des Wirtschaftsgymnasiums beschult. In dieser Zeit werden wir einen Unterrichtsplan erstellen, der nur die Prüfungsfächer umfasst (1.-4. Abiturfach).
  • Der Plan wird Ihnen rechtzeitig an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.
  • Danach beginnt die Abiturphase.
  • Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den Prüfungsvorbereitungen freiwillig ist. Bitte informieren Sie Ihre Klassenlehrerin/Ihren Klassenlehrer bis zum 21.04. um 12:00 Uhr, ob Sie teilnehmen möchten.

Höhere Handelsschule (Klasse 12, Oberstufen, BH18er):

  • Ab dem 23.04. bis zum 29.04. wird die Jahrgangsstufe 12 der Höheren Handelsschule beschult, ebenfalls in einem gesonderten Plan, der nur die vier Prüfungsfächer umfasst.
  • Danach beginnt die Prüfungsphase.
  • Die Teilnahme ist verpflichtend.

CB17D (Doppelqualifizierung FHR):

  • Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse werden ab dem 23.04. (donnerstags) nach Plan beschult.

Berufsschule, Klassen des dualen Systems, Oberstufen:

  • Geplant ist eine Beschulung der Oberstufenklassen der Berufsschule Stand heute ab dem 04.05.2020. Hierzu gibt es Vorüberlegungen, konkrete Pläne werden wir an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlichen.

Alle anderen Klassen:

Für alle anderen Klassen, die hier nicht genannt wurden, findet die Beschulung ab dem 20.04.2020 weiterhin online bzw. digital im sogenannten „Homeschooling“ statt.

Informationen zum Homeschooling bzw. zum digitalen Lernen:

Der Unterricht findet weiterhin im sogenannten „Homeschooling“ statt.

Die Betreuung über die Lehrkräfte erfolgt i.d.R. über unsere E-Learning-Plattform „moodle“.

Sie können zu unseren Lehrkräften Kontakt aufnehmen über die dienstlichen Mailadressen (Vorname.Nachname@ebbk-essen.de).

Unterrichtsteilnahme von Schülerinnen und Schülern:

Sofern Sie als Schülerin oder Schüler in Bezug auf das Corona-Virus relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden Sie bzw. bei minderjährigen Schülerinnen und Schüler die Eltern, ob für Sie eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall teilen Sie bzw. Ihre Eltern uns dies bitte schriftlich mit. Dadurch entfällt dann die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht.

Für die Teilnahme an Prüfungen (hier besteht eine Teilnahmepflicht) werden wir dann erforderliche Schutzmaßnahmen in die Wege leiten.

Am Unterricht dürfen ausschließlich Schülerinnen und Schüler ohne Krankheitssymptome teilnehmen!

Infektionsschutz:

Verhaltensregeln zum Infektionsschutz finden Sie in den kommenden Tagen an dieser Stelle.

Wir haben bereits mit dem Schulträger alles in die Wege geleitet, damit der Infektionsschutz im Gebäude gewährleistet werden kann (Reinigung der Klassen, Prüfung der Bestände an Seifen, Handtüchern usw.).

Bei der Beschulung der Klassen berücksichtigen wir die Klassengrößen. Möglicherweise werden Klassen in Teilgruppen unterrichtet.

Tragen eines Mundschutzes bzw. einer Behelfsmaske:

  • Die Schulleitung spricht für den Schulbesuch eine Maskenpflicht in folgender Form aus:
  • Im Schulgebäude besteht eine Maskenpflicht (das kann eine Behelfsmaske in jeglicher Form sein, auch die Nutzung eines Schals oder eines Tuches sind möglich).
  • Diese gilt für Schülerinnen und Schüler und auch für Lehrkräfte.
  • Ausnahme: In den Klassenräumen und auf dem Schulhof muss keine Maske getragen werden, es sei denn, es kann in Ausnahmefällen dort der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden.
  • Begründet wird die Maskenpflicht damit, dass wir es ggf. an einigen Stellen im Schulgebäude nicht gewährleisten können, dass die Abstandsregel in jedem Fall eingehalten werden kann (z. B. auf dem Flur).
  • Ich bitte um Verständnis für diese Regelung.

A. Grambow

-Schulleiterin-