EBBK Streetball-Turnier 2019

Veröffentlicht am: 29.10.2019

EBBK Streetball-Turnier 2019

EBBK-Allstars mit souveräner Titelverteidigung beim Streetball-Turnier

Auch in diesem Schuljahr veranstaltete das Erich-Brost-Berufskolleg das mittlerweile schon traditionelle Streetball-Turnier am letzten Schultag vor den Herbstferien, zu welchem sich insgesamt zwanzig Schülermannschaften angemeldet hatten. Komplettiert wurde das Starterfeld durch zwei Lehrerteams: Die EBBK-Minions, bestehend aus den Kollegen Brockmann, Fußhöller und Rispoli sowie den EBBK-Allstars mit den Herren Diekow, Flasdick, Storb und dem Schulsozialarbeiter Schieren.

Nach einer munteren Vorrunde qualifizierten sich die sechs Gruppensieger und die zwei besten Gruppenzweiten für das Viertelfinale, wobei es beiden Lehrerteams gelang, als jeweiliger Gruppensieger dort zu partizipieren. Für die EBBK-Minions endete hier jedoch das Turnier – sie schieden mit 3:5 gegen das Team Schach United der Klasse BH19AS aus. Auch auf den Titelverteidiger – die EBBK-Allstars – wartete eine spielstarke Mannschaft: Die Fedders Allstars der DK18BB zeigten gute Skills und Kombinationen und unterlagen nur denkbar knapp mit 5:6.

Komplettiert wurde das Halbfinale durch das Team Syjupo (AG19A) und die Chicago Taucher der BH19AS. Nachdem die EBBK-Allstars die Chicago Taucher mit 8:2 aus dem Turnier gekegelt und Schach United das Team Syjupo mit 3:2 besiegt hatten, stand das Finale fest. Hier drehten die EBBK-Allstars nochmal richtig auf und ließen den Schülern der BH19AS beim 10:2 keine Chance.

Somit gelang den Allstars der zweite Turniersieg in Folge. Im kommenden Jahr gibt`s für die Schüler die nächste Chance – beim EBBK Streetball-Turnier!


[Th. Flasdick]