Abschlussfahrt der Verwaltungsfachangestellten

Veröffentlicht am: 19.12.2018

Abschlussfahrt der Verwaltungsfachangestellten

Zweieinhalb Jahre Ausbildung und drei stressige Berufsschulblöcke a dreizehn Wochen hatten die angehenden Verwaltungsfachangestellten der Stadt Essen bereits hinter sich gebracht. Nach dem somit abgeschlossenen, schulischen Teil der Ausbildung, brachen die Auszubildenden am 04.12.2018 gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Kammann, Frau Kuhn und Herrn Flasdick zu einer viertägigen Klassenfahrt in die schöne Hansestadt Hamburg auf, wo sie ein abwechslungsreiches Kulturprogramm und etliche Gelegenheiten zum Feiern und Abschiednehmen erwarteten.

Nach der Ankunft im Hotel und der Zimmerbelegung lud das weihnachtlich geschmückte Hamburg zum Bummeln über die diversen Weihnachtsmärkte ein und die Auszubildenden konnte erste eigenständige Erkundungen in Kleingruppen unternehmen.

Am darauf folgenden Tage starteten wir zunächst mit unserem Busfahrer Uwe zu einer informativen Stadtrundfahrt, welche uns einen guten Überblick und manches Detail zu der Stadt und seinen Bewohnern offenbarte. Anschließend erkundeten wir mit einer Barkasse den Hamburger Hafen, mit seinen beeindruckenden Werften und der imposanten Elbphilharmonie. Der kulturelle Höhepunkt des Tages bestand dann aber sicherlich in dem abendlichen Besuch des Musicals „Der König der Löwen“ im Stage Theater, gegenüber der Landungsbrücken, welcher uns mit tollen Kostümen, originellen Tanz- und Gesangseinlagen sowie einer rührseligen Geschichte zu verzaubern wusste.

Der Donnerstag bot dann einen schön-schaurigen Kontrast zum Disney-Kitsch: Beim Besuch der Hamburg Dungeons konnten wir die dunkelsten Kapitel der Hamburger Stadtgeschichte live erleben, wobei einige Schreck- und Gruselmomente das Adrenalin in die Adern trieb.

Abends trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Portugiesenviertel, bevor dann auf der Reeperbahn das Ende der Berufsschulzeit gebührend gefeiert werden konnte.

Nach dieser schönen und erlebnisreichen Abschlussfahrt, wünschen wir den Auszubildenden nun einen lehrreichen, letzten Ausbildungsabschnitt in den diversen Ausbildungsabteilungen der Stadtverwaltung und ein erfolgreiches Abschneiden bei den anstehenden Abschlussprüfungen im kommenden Mai.

War schön mit euch! Macht’s gut – Ahoi!


[Th. Flasdick]